Cave Explorers

Advertisements

Indras Tutorial: how to schleich in the Bett for Pro’s

Wusch!!! Hier bin ich wieder, Eure Indra, diesmal mit ein paar nützlichen Tipps für Euch da draussen, wie man sich klammheimlich nachts ins Bett schleichen und die Nächte etwas angenehmer verbringen kann. Das alles ist gar nicht so einfach und bedarf einiger Vorbereitung und ausgeklügelter Taktiken. Es kann durchaus ein langer Kampf werden, aber mit meinen Tricks und Kniffen sowie dem wunderbaren, gemütlichen Ziel vor Augen, behaltet Ihr den längeren Atem und liegt nachher im Bettchen. Weiterlesen

Burgfräulein Indra

Huhu Ihr da draussen,

Ich hatte ein ganz schön actionreiches Wochenende und wollte Euch ein bisschen was davon erzählen. Neben den schönen langen Wanderwegen, die wir sowieso immer erkunden, hatte ich gestern eine ganz besondere Ehre: ich durfte mit auf ein mittelalterliches Burgfest! Und das als Einzige! Mama meinte, dass es auch mal gut für mich sei, alleine mit ihr und Papa unterwegs zu sein. Irgendetwas von „grosser Klappe“ habe ich noch gehört, aber das galt bestimmt nicht mir!?
Jasper und Duke haben uns auch gar nicht vermisst, denn Mama hatte die Schlafzimmertür offen gelassen und so haben die Beiden genüsslich den Sonntagnachmittag im Bett verbracht. Hätte ich nicht so viel Spass gehabt, dann wäre ich wohl ein bisschen neidisch gewesen…

Ich habe mich dann auch in Schale geschmissen und mein pinkes Nieten-/Lederhalsband angezogen, passend zum Thema. Ich finde ja, ich sehe darin einfach umwerfend aus! Mir gefällt es besonders gut, wenn ich es noch ein bisschen durch Schlamm oder Matsch gezogen habe, aber ich habe gesten irgendwie keine Gelegenheit dazu gefunden – und es lag sicher nicht daran, dass ich nicht Ausschau gehalten hätte… Weiterlesen

„Indra“ – Instant Karma’s Irresistible Indra

Wuaaah! Da bin ich!

Nachdem sich Jasper und Duke gestern schon vorgestellt haben, mache ich das heute auch mal. Normalerweise bin ich immer bei allem die Erste und vorne mit dabei! Ich heisse Indra und bin vor noch gar nicht allzulanger Zeit 1 Jahr alt geworden, am 14. August 2011 bin ich geboren, als einzige Hündin in einem Dreierwurf. Kaum konnte ich die Augen öffnen und krabbeln, war’s auch schon vorbei mit der Ruhe im Hause Instant Karma. Ich dachte, wenn ich schon mal da bin, dann mische ich den Laden mal auf und zwar so richtig! Mir ist eh schnell langweilig, also muss ich mir immer wieder was neues einfallen lassen um Action in die Bude zu bringen! Ohaaaaa, der Jasper hat einen Kauring, da muss ich eben mal… wuaaaah! Bis gleich! Weiterlesen

Unser erstes Wuff! im world wide web

Hallo Welt,

Wir dachten, es ist Zeit, dass Ihr alle uns mal kennenlernt – und zwar so richtig!

Wir, das sind Jasper, Duke und Indra, 3 französische Bulldoggen und wir leben mit unseren Dosenöffnern Carole und Alain im kleinen aber feinen Luxemburg. Unsere „Ellis“ machen mit uns immer ganz ganz tolle Ausflüge und Reisen, bei denen wir oft sehr schöne Sachen erleben. Da beide auch leidenschaftlich gerne fotografieren dachten wir uns: warum teilen wir das eigentlich nicht mit Euch da draussen? Weiterlesen