Indras Tutorial : Der Blick

Hallo an Euch da draussen, meine lernwilligen Schüler,

Vor ein paar Wochen habt Ihr sicherlich mit grosser Spannung den ersten Teil meiner Tutorial-Reihe gelesen: How to schleich in the Bett for Pro’s

Ich habe einige nette Feedbacks bekommen, Erfolgsmeldungen aber leider auch kläglich gescheiterte Bemühungen und immer wieder wurde mir mitgeteilt, dass es hauptsächlich an Punkt 3 der Ausführung hapert: der Blick.

Ich dachte mir, es ist an der Zeit, Euch da mal eine genauere Einführung in die Materie zu geben? Weiterlesen

Advertisements

Indras Tutorial: how to schleich in the Bett for Pro’s

Wusch!!! Hier bin ich wieder, Eure Indra, diesmal mit ein paar nützlichen Tipps für Euch da draussen, wie man sich klammheimlich nachts ins Bett schleichen und die Nächte etwas angenehmer verbringen kann. Das alles ist gar nicht so einfach und bedarf einiger Vorbereitung und ausgeklügelter Taktiken. Es kann durchaus ein langer Kampf werden, aber mit meinen Tricks und Kniffen sowie dem wunderbaren, gemütlichen Ziel vor Augen, behaltet Ihr den längeren Atem und liegt nachher im Bettchen. Weiterlesen

Grimassen – Part 1

Ich bin’s mal wieder, Euer Jasper. Das Wochenende naht, darauf freuen wir uns immer ganz besonders, denn das bedeutet ganz viel Zeit mit Mama & Papa. Ich bin mir sicher, Ihr freut Euch genau so auf Euer Wochenende, und um Euch die restliche Wartezeit zu versüssen, hier mal ein paar lustige Eindrücke von uns, die man zwar nicht selten sieht, aber selten festhalten kann:

Für mich steht die Welt manchmal Kopf! Oder bin ich das? Oder Beides? Aber ich seh immer noch gut dabei aus! Sagt nichts Falsches…

Weiterlesen

Wissenswertes über den Bully ;-)

Alles was sie schon immer über die Französische Bulldogge wissen wollten – und vielleicht auch wissen sollten:

Wie groß wird eine Französische Bulldogge?

Laut Rassestandart wird sie 25-35cm hoch, es gibt aber auch Frenchys, die höher, aber trotzdem nicht „unecht“ sind. Auf dem Sofa oder im Bett können sie sich erstaunlich groß machen und ihre Menschen können glaubwürdig berichten, dass sie selbst mal grade so knapp auf der Kante in einem 200x200cm großen Bett schlafen müssen, obwohl sie selbst eher zierlich sind. Es gibt Bullybesitzer, die sich extra ein neues Bett kaufen mussten, weil der Bully in jeder Weise so „raumausfüllend“ war.
Hingegen passen durchaus bis zu 5 ausgewachsene und vollgefressene Bullys in einen normalen Hundekorb mittlerer Größe – sie stapeln sich, quetschen sich zusammen – irgendwie kommen sie schon alle zusammen rein. Auch wenn sie etwas ausgefressen haben oder bei Gewitter, staunt man, wie klein sie doch sind – denn dann können sie sich durchaus in den engsten Winkeln der Wohnung verstecken. Es kann also nicht mit Bestimmtheit gesagt werden, wie groß sie den nun wirklich werden können – oder wie klein. Weiterlesen

Tagebuch von Hund und Katze

Ein absoluter Klassiker, aber immer wieder lustig!

Auszüge aus dem Tagebuch des Hundes:

07:00 Uhr – Boah! Gassi gehen! Das mag ich am liebsten
08:00 Uhr – Boah! Fressi! Das mag ich am liebsten
09:30 Uhr – Boah! Eine Spazierfahrt! Das mag ich am liebsten
09:40 Uhr – Boah! Im Auto pennen! Das mag ich am liebsten
10:30 Uhr – Boah! Eine Spazierfahrt! Das mag ich am liebsten
11:30 Uhr – Boah! Heimkommen! Das mag ich am liebsten
12:00 Uhr – Boah! Die Kinder kommen! Das mag ich am liebsten
13:00 Uhr – Boah! Ab in den Garten! Das mag ich am liebsten
16:00 Uhr – Boah! Noch mehr Kinder! Das mag ich am liebsten
17:00 Uhr – Boah! Fressi! Das mag ich am liebsten!
18:00 Uhr – Boah! Mein Herrchen! Das mag ich am liebsten!
19:00 Uhr – Boah! Stöckchen holen! Das mag ich am liebsten
21:30 Uhr – Boah! In Frauchens Bett schlafen! Das mag ich am liebsten! Weiterlesen