Ein tolles Wochenende mit neuen und alten Freunden

Hallo zusammen,

Jasper hier und ich muss Euch unbedingt von unserem aufregenden und schönen Wochenende erzählen!!
Der Samstag begann eigentlich recht gemütlich, so wie ich das mag, und ich wusste noch gar nicht, was uns erwartet. Zwar hatte ich Mama dabei zugesehen, wie sie das Gästezimmer vorbereitet hat – ich muss ja im Anschluss immer das Bett testen, ob es auch ordentlich aufgezogen worden ist – aber ich wusste nicht, dass wir nebst zweibeinigem Besuch diesmal auch vierbeinigen bekommen würden.

Kemi

Kemi

Am späten Nachmittag war es dann soweit: es klingelte an der Tür und Mama holte mich dann nach 5 Minuten, nachdem sie zuerst die Unverschämtheit besaß, den Besuch erstmal ohne uns zu begrüssen. Duke und Indra mussten aber noch warten, hihihi.
Mama nahm mich an die Leine und ging gleich mit mir am Besuch vorbei. Ein wenig komisch fand ich das schon, vor allem weil ich mir sicher war, dass ich irgendwo die Kemi gerochen habe!?

Ich bin dann aber brav mit gelaufen. Nach 2 Minuten erspähte ich dann hinter mir einen roten Hund, der ein bisschen so aussah wie ich – und die Mama vom Hund habe ich auch gleich erkannt, die Stivy! Ich wollte natürlich gleich hin und Hallo sagen, aber Mama hat mich dann mit Leckerlies davon überzeugt, erstmal ruhig mit ihr weiter zu laufen. So richtig verstanden habe ich das noch nicht zu dem Zeitpunkt. Weiterlesen

Geocaching – ein neues Hobby?

IndraHallo Ihr Lieben Leser,
hier ist Eure Indra. Ich hoffe, Ihr hattet schöne Osterfeiertage? Wir haben unser langes Wochenende mit Mama & Papa jedenfalls seeeeehr genossen! Wir haben viele tolle Spaziergänge gemacht und ich habe mich sehr darüber gefreut, dass der olle Schnee endlich weg ist! Ein paar Sonnenstrahlen haben sich dann auch die letzten Tage zu uns verirrt und ich muss sagen, das tut richtig gut! Jasper, Duke und ich jagen zuhause immer den Sonnenflecken hinterher. Auf dem Balkon sitzen, ohne sich die Rute abzufrieren, war dann auch endlich wieder möglich.

GeocachingDen tollsten Ausflug haben wir am Ostermontag gemacht: unser erstes Geocaching-Abenteuer!
Beim Geocaching sucht man im Wald, auf Wiesen oder auch in der Stadt, in Parkhäusern, unter Brücken oder an anderen Orten nach kleinen, versteckten Kästchen. Die Koordinaten findet man auf der Geocaching-Homepage und Mama muss sich auf ihrem Telefon irgendwas installiert haben, weil sie die ganze Zeit drauf gekuckt hat – anstatt auf den Boden und wo sie ihre Füsse hin setzt… Ich hab mich mehr als einmal erschreckt und sie vor meinem geistigen Auge hinfallen sehen. Weiterlesen