Frühlingsgefühle…

DukeEin fröhliches Wuff! an Euch da draussen, hier ist Euer Dukie,
ich hoffe sehr, Ihr habt mittlerweile auch ein wenig die Sonne geniessen können? Ich mag ja den Winter, besonders den weissen Schnee, den habe ich zum Fressen gerne – den gelben natürlich auch… 😉 – aber langsam reicht es dann auch. Jasper, Indra und ich haben die ersten Sonnenstrahlen richtig genossen, wir waren sehr viel mit Mama und Papa draussen und drinnen sind wir einfach den Sonnenflecken nachgewandert, in typischer Bullymanier.

Tricks_1Unsere Mama war vorletztes Wochenende mit Indra zusammen weg, sie nannte das „Seminar“ oder so ähnlich. Ich würde zu gerne wissen, was das ist, denn seitdem die beiden Frauen wieder da sind, trainieren wir viele neue, komische Sachen. Aber Indra erzählt auch nichts, ich meine fast, dass sie sich ein wenig wichtig vorkommt, weil sie alleine mit durfte? Das meiste davon gefällt mir aber ausgesprochen gut, denn wenn wir verstehen, was Mama von uns möchte, dann gibt’s jede Menge Leckerlies!!!

Am Allerbesten gefällt mir dieser Trick hier:

(mehr zum „Bärengang“: http://hundegesundheitstrainer.com/2013/03/07/der-barengang/)

Ich habe das so verstanden: immer wenn Mamas Hüften ihr zu schaffen machen, dann regnet’s hinten Leckerlies! Dann hat das Schlechte ja noch was Gutes – zumindest für uns! 🙂

Wisst Ihr, was ich am Frühling besonders toll finde, dieses Jahr? Die Indra.

Indra mit Mama

Indra mit Mama


DukeJa, Ihr habt richtig gehört, die riecht besonders gut, seitdem am Samstag die ersten Sonnenstrahlen sich zu uns verirrt haben… Und ich habe das Gefühl, es wird jeden Tag besser!!! Dem Jasper habe ich das auch schon erzählt, er hat’s auch bemerkt. Aber irgendwie will der komische Kauz nur vermehrt mit ihr spielen und raufen? Ich für meinen Teil habe richtig Herzflattern im Moment, wenn ich unser Mädel rieche. Aber irgendwie findet sie mich nicht so toll, denn jedes Mal, wenn ich ihr meine Liebe gestehen will, dann erwartet mich lautes und zickiges Fratzengeballer – Unverschämtheit!

Ich bemühe mich ja wirklich, aber ich muss auch ganz klar sagen, dass ich mich nicht zum Affen mache, nur weil sie gerade besonders gut riecht… Es gibt schliesslich noch andere Hundedamen, die nur darauf warten, von mir becircst zu werden! Da wäre zum Beispiel die wunderhübsche Kina:

Kina, Magyar-Vizla

Kina, Magyar-Wizsla

Sie ist eine junge und knackige Magyar-Wizsla Hündin und einfach nur wow! Ein wahres Energiebündel und sie weiss ganz genau, was sie will. Ich stehe ja total auf rothaarige, grosse und schlanke junge Damen. Sie passt also genau in mein Beuteschema. Ausserdem ist sie wirklich schlau und ich bin mir sicher, den ein oder anderen Kniff kann sie mir sicher noch beibringen, ich sehe da grosses Potential!

Kina_2 Kina & Indra

Ich bin überzeugt davon, dass sie mir gefallen will, manchmal versucht sie nämlich wie ein Bully auszusehen: dann stellt sie ihre Ohren auf, um mich zu beeindrucken, ja so und nicht anders sieht’s aus.

Kina_4 Kina_5

Wir sind uns auch schon körperlich näher gekommen. Ich geniesse ihre zärtliche Art sehr, wenn sie sich denn mal 5 Sekunden Zeit nimmt, um diese auszuleben.

Pflege Duke & Kina

CaipiWir sind gestern dann auch Caipi mal wieder begegnet. Sie war zwar etwas reserviert, aber wir „Männer“ wissen ja, dass das alles auch nur eine Masche sein kann, um sich begehrt zu machen… 😉 Auf jeden Fall freuen wir alle uns für Caipi, denn ihre Familie hat sich vergrössert vor ein paar Tagen. Ich konnte den kleinen Menschen nur leider nicht sehen, weil er anstatt auf 2 Beinen auf 4 Rädern unterwegs war. Das kleine Bündel hat aber sehr interessant und gut gerochen. Ich mag kleine Menschen ja super gerne.

Nach einer langen Gassi-Runde habe ich gestern auf dem Heimweg etwas sehr tolles entdeckt:
Hühnerbein
Das lag mitten auf dem Gehweg! Papa meinte, vielleicht hat das ein Vogel fallen lassen? Das habe ich nicht richtig verstanden, ehrlich gesagt!? Das habe ich doch gleich erschnüffelt, dass das Ding selbst ein Teil von einem Vogel ist! Die Nasen der Zweibeiner funktionieren manchmal nicht richtig, oder? Ich meine, welcher Vogel lässt denn bitte einen Teil von sich einfach hinunter fallen? Ich schüttle doch auch nicht einfach so eine Pfote ab! Die Theorie geht in meinen Augen so jedenfalls nicht auf. Aber das war mir in dem Moment auch egal, Hauptsache das Teil hat geschmeckt! 🙂

So, ich wünsche Euch ein schönes und sonniges Wochenende und haltet die Ohren steif, genau so wie ich!
Euer Duke
Duke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s