Januar 2013: Schnee, Besuch & Hundekekse

Hallo Ihr Lieben da draussen,

Jetzt ist das Jahr 2013 schon einen Monat alt. Wir hoffen, Ihr seid alle gut rein gerutscht und es geht Euch gut?
Wir Hunde sind ja Gott sei Dank nicht so anfällig (und vor allem nicht so wehleidig) wie Ihr Zweibeiner, aber wir haben gehört, es gehen ganz viele, fiese Krankheiten rum.
Unsere Menschen sind zum Glück verschont geblieben, wäre ja noch schöner, wenn dadurch die Gassigänge kürzer oder gar die Näpfe leerer ausfallen würden. Nee, nee, so was kommt hier nicht ins Haus, so lange wir das Sagen haben!

Und falls doch, dann kümmern wir uns ausgiebig und professionell um die Genesung unserer Menschen: mit 3 Bullys im Bett oder auf dem Sofa lässt es sich doch schön auskurieren, oder? Am Besten mit ganz dichtem Körperkontakt – heisst es doch immer, man soll die Viren und Bakterien ausschwitzen! Ausserdem würden wir dann fleissig Sabber und Spielzeug im Bett verteilen: 1. damit keine Langeweile aufkommt und 2. ab und zu aufstehen, weil’s einen im Rücken piekst kurbelt den Kreislauf an und fördert die Genesung. Was würden die Menschen denn nur ohne uns Hunde anstellen?

Aber jetzt mal zu uns: wir haben das Jahr gemütlich angefangen, zuhause mit unseren Menschen und den lieben Onkel Chris & Tante Patricia. Als es dann um 12 geknallt hat, hat uns das nicht sonderlich beeindruckt: Indra, die sich ja vor Neugier immer überschlägt wollte sogar unbedingt mit raus auf den Balkon um sich alles ganz genau aus erster Reihe anzuschauen. Jasper und Duke machen sich nicht so viel aus Feuerwerk und finden das eher langweilig. Was man alles an Hundespielzeug mit dem ganzen Geld kaufen könnte… hach! Aber das ist ein anderes Thema.

Emma
Wir hatten dann auch Besuch von der süssen Emmi, die sogar bei uns schlafen durfte, weil sie sich von der ersten Minute an so wohl mit uns gefühlt hat. Wir waren aber auch ausserordentlich nett zu ihr. Mama meinte noch, dass sie ganz stolz auf uns ist! Wir haben schön zusammen gespielt und gekuschelt und waren fast ein wenig traurig, als der Abschied dann da war. Vor allem Indra hatte viel Spass: endlich mal ein Hundemädchen zu Besuch, das ihr in punkto Verrücktheit und Bewegungsdrang in nichts nach stand. Hier mal ein Video, damit Ihr Euch ein Bild machen könnt, was in unseren 4 Wänden so los war an dem Wochenende:

Ein paar Tage später hat Mama uns eine richtig schöne Überraschung bereitet: selbstgebackene Hundekekse!!! Mit ganz besonderen Zutaten, die sich auch für Allergiker eignen, in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen: Käse und Pferd.

Hundekekse

Hundekekse


Die haben SO toll geschmeckt. Aber die Zubereitung hat viel zu lange gedauert! Wir haben alles genaustens beobachtet, damit ja nichts schief geht beim Backen. Ausserdem hätte ja auch vielleicht mal was runterfallen können – wir hätten uns darum gekümmert und Mama die Putzerei erspart.
Wachhunde

Wachhunde


Duke war irgendwann so geschafft von seinem Kontrolljob, dass er doch glatt auf dem Küchenstuhl eingeschlafen ist. Jasper und Indra könnte so etwas natürlich niemals passieren…
Duke

Duke


Irgendwann waren die Kekse dann fertig und wir durften endlich probieren: den Geschmackstest haben die Dinger auf jeden Fall mit Bravour bestanden!

Der Januar hat dann auch den ersten Schnee gebracht. Natürlich haben wir uns gefreut, wir lieben Schnee! Wir haben richtig viel miteinander gespielt, haben Schneebälle gejagt, später Eisplatten, haben Mama oder Papa überfallen, wenn sich einer von den Beiden sich mehr oder weniger freiwillig zu uns auf den Boden gesellt hat, das war richtig schön. Nur zeigen können wir Euch nicht so viel, denn die Kamera hatten die Zweibeiner leider nie dabei. Verstehen wir nicht und finden wir auch nicht gut! Wir hoffen dass die zwei das lesen und Besserung geloben!

DSC_2134 Jasper & Duke Indra
Indra Jasper Duke

Wir melden uns bald wieder mit unseren neuen Abenteuern! Macht’s Euch schön und passt auf Euch und Eure Fellnasen auf!
Jasper, Duke & Indra
Jasper, Duke & Indra

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s