4 Bully-Ladies für Duke: Emma, Kemi, Wilma & Nora

Ein freundliches Hallöchen in die Runde,

Wie Ihr alle schon bei der Vorstellung meiner Familie erfahren konntet, ist mein Bruder Moses ein wahrer Womanizer und weiss, wie er die Chicas rumkriegt. Big Mo‘ hat mir dann auch versprochen, mir ein paar Tricks zu zeigen, da bin ich sehr gespannt. Aber auch ich habe schon einiges vorzuweisen. Ich gebe mir immer sehr viel Mühe mit den Ladies und eigentlich schaffe ich es meistens, dass die mich auch ganz schick finden. Manchmal dauert es eben mal länger, aber ich habe eine Wahnsinns-Ausdauer in solchen Dingen.
Heute möchte ich Euch mal 5 meiner Eroberungen vorstellen:

Emma


Emma ist eine ganz liebe Bully-Scheckenhündin und wohnt mit ihrem Frauchen Nicky, gar nicht mal soooo weit weg von uns. Dei Beiden kommen öfter mal zu Bullytreffen, haben uns aber auch schon zuhause besucht, worüber ich mich jedes mal ausgiebigst gefreut habe! Emma ist manchmal etwas schüchtern aber wenn man sie erstmal „geknackt“ hat, dann geht’s rund – und ich wäre ja nicht Duke, wenn mir das nicht relativ schnell gelungen wäre. 😉 Emma ist eine wahre Herzensbrecherin: wann immer ein Bullytreffen stattfindet, dann sind alle Menschen ganz entzückt von ihr. Ich gebe zu, manchmal bin ich dann schon etwas eifersüchtig! Aber so lange auch immer noch genug Hände da sind, um mich zu kraulen geht das in Ordnung, eben weil ich Emma so mag. Und wenn ich Aufmerksamkeit brauche, dann klettere ich einfach kurzerhand auf jemandes Schoss und verteile meine Liebe, ich weiss mir da schon zu helfen.

Kemi


Kemi ist eine zauberhafte und sehr aktive, fünfjährige, gestromte Bullydame, die eigentlich für jeden Unsinn zu haben ist. Sie ist fast schon eine kleine Berühmtheit, und ich bin ganz stolz, dass ich sie kennen und manchmal mit ihr spielen darf! Kemi hat nämlich nicht nur sensationell die Bullyklasse beim Mopsrennen 2011 in Lüdenscheid gewonnen, sie ist auch einer der beiden „Wauwow-Hunde“. Falls Euch Wauwow noch kein Begriff ist, das ist ein ganz toller Shop für Hund und Halter, da haben wir auch unsere tollen Doggiesnoods her und Mama hat schon ganz viele tolle Accessoires für sich selber gekauft (mir wäre ja lieber, sie würde mal wieder was für MICH bestellen, oder muss ich erst wieder ein Hundebett zerfetzen!? Mache ich ja ungerne, wegen Schimpfe und so, aber wenn’s nicht anders geht…). Kemis Mama Stivy gehört nämlich der Shop. Die mag ich auch gerne leiden, denn sie hat auch mich ein bisschen zum Star gemacht, es gibt nämlich eine ganz tolle Tasche mit mir als Motiv dort im Shop! Schaut einfach mal rein: www.wauwow.de Dort seht ihr auch noch mehr tolle Fotos von den beiden Top-Models Kemi und ihrem hübschen Bruder Liam, den kenne ich zwar noch nicht, aber das will ich ganz zeitnah nachholen! Neue Hunde kennenlernen, das mache ich ja am Allerliebsten!

Wilma


Wilma, ja Wilma… ich würde Euch ja gerne mehr von ihr erzählen und ich bin noch an ihr dran – bzw. ich versuche es, denn ich komme ihr nicht hinterher!!! Ich muss sagen, sie gefällt mir ausserordentlich gut! Sie ist noch jung und knackig, nicht mal 2 Jahre alt und extrem hübsch. Allerdings bekommt man sie kaum zu Gesicht, denn sie ist genau so eine verrückte Rennsemmel wie Indra! Ich habe sie jedesmal nur kurz kennenlernen können, denn kaum waren sie und Indra zusammen, wurde mir schon schwindelig nur vom Zuckucken! Ich habe aber schon gemerkt, dass da was ist zwischen uns, ja, ja… ich muss das zarte Pflänzchen der Liebe pflegen damit es wachsen und gedeihen kann. Irgendwann hören die Mädels ja wohl mal auf zu rennen!? Ist wie beim Duracell-Hasen… Wilma wohnt mit ihrerm Wurfbruder Toni, Mama Sabrina und Papa Olli im schönen Saarbrücken, ein Katzensprung von uns entfernt sozusagen. Wir werden sie auch demnächst mal besuchen, hoffe ich zumindest! Vielleicht kann ich Indra ja noch überreden, dass sie Wilmchen nicht so in Beschlag nimmt? Aber DIE Chancen stehen wohl eher schlecht…

Nora


Nora ist eine echt coole englische Bulldogge! Zu Nora und Mama Eliane bringen Mama und Papa uns, wenn die Beiden mal ohne uns verreisen. Ich bin immer super gerne dort: so viele andere Hunde zum Bespielen und Beschwichtigen, das mache ich wirklich am Allerliebsten! Und Nora ist sozusagen die vierbeinige Chefin dort. Ich bin wirklich beeindruckt von ihr. Sie sorgt immer für Ruhe und Ordnung und alle, wirklich alle Hunde haben Respekt vor ihr, sogar der Jasper! Sie ist sehr souverän und selbstsicher und hat so eine gewisse Aura… manchmal reicht es wirklich schon, dass sie uns ankuckt, und dann ist Ruhe im Stall. Bei so vielen Hunden, die tagelang miteinander auskommen sollen, ist es aber wichtig, dass Nora die Zügel in den Pfoten hält. Nora war auch schon mal bei uns 2 Wochen in den Ferien, ich habe mich wie immer gefreut, aber ich denke Jasper war schon erleichtert, als er in seinem Heim wieder die Hosen an hatte (in Wirklichkeit habe ja ICH die Hosen an, aber ich lasse ihn mal in dem Glauben…).
Ich wäre aber mal wieder nicht Duke, wenn ich nicht einen besonderen Stein bei Nora im Brett hätte! Ich habe sie so lange becircst, bis sie schwach geworden ist. Mittlerweile spielt und kuschelt sie auch mit mir, ja, ja. In ein paar Wochen sind wir wieder bei Eliane und Nora zu Besuch und ich freue mich jetzt schon! 🙂

So Ihr Lieben da draussen, das Wochenende naht und ich wünsche Euch eine schöne und erholsame Zeit. Wir lesen uns bald wieder, hoffentlich.

Eure Dukimaus,

Advertisements

4 Kommentare zu “4 Bully-Ladies für Duke: Emma, Kemi, Wilma & Nora

  1. Lieber Duke, ich glaube Wilmi ist eine harte Nuss – sie lässt sich nicht so schnell von irgendwas beeindrucken. Musst ihr wohl bisschen länger in die Augen schauen 😉

  2. Oh mann, das freut mich echt hier zu lesen dass die beiden Jungs sich bei meiner Bully-Dame so wohl fühlen. Mal sehen was der Neuzugang beim nächsten Besuch zu ihr sagt. Hoffe sie fühlt sich ebenfalls wohl bei uns.
    LG
    Eliane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s